Seite auswählen

Unser Herz schlägt für extravagante, künstlerische, zeitlose Mode.

Diese betrachten wir als Kunst mit einer unverwechselbaren Aura und Geschichte, und einer enormen Transformationskraft. Das Tragen unserer Schätze verkörpert eine lebensbejahende Haltung und ein authentisches, ganz persönliches Selbst-Statement.

In Paulinas herausragender Vintage-Modekollektion sind nur Einzelstücke u.a. von folgenden Labels vertreten: Balenciaga, Chanel, Christian Dior, Christian Lacroix, Comme des Garçons, Pierre Cardin, Roberta di Camerino, D&G, Emanuel Ungaro, Escada, Etro, Salvatore Ferragamo, Gianfranco Ferré, John Galliano, Givenchy, Gucci, Guy Laroche, Lolita Lempicka, Hermés, Hugo Boss, Yves Saint Laurent, Jil Sander, Jean-Louis Scherrer, Jean Paul Gaultier, Karl Lagerfeld, Kenzo, Lanvin, Louis Feraud, Maison Margiela, Manoush, Marni, Matthew Williamson, Max Mara, MCM, Moschino, Emilio Pucci, Prada, Nina Ricci, Roberto Cavalli, Sonia Rykiel, Stefanel, Walter van Beirenbonck, Versace, Victor & Rolf, Vivienne Westwood, Wunderkind,  u.v.m…

Auch repräsentieren wir zeitgenössische internationale Modelabels und nachhaltige Mode aus kleinen Manufakturen! 

Hier ein kleiner Appetizer an Artikeln, die wir für Sie liebevoll ausgesucht, zusammengestellt und extra für Sie fotografisch dokumentiert haben. Diese können Sie jederzeit in unserem physischen Concept Store bewundern, anprobieren, käuflich erwerben, natürlich solange sie noch verfügbar sind. Es handelt sich um Einzelstücke!

Klicken Sie auf das Herz auf dem jeweiligen Beitrag um nähere Informationen zu den Produkten zu erhalten. Gerne können Sie unsere Schätze auch direkt und ganz bequem über unser Online Formular anfragen und bestellen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Es gibt so viele Künstler in Berlin, viel zu viele… Einige arbeiten im stillen Kämmerlein und warten inbrünstig darauf entdeckt zu werden. Andere, wie Dave Mng, waschechter Berliner Fotograf, gehen mutig und zielgerichtet in die Öffentlichkeit und probieren Ihr Glück. Denn, verlieren kann man eh nichts. So kam er auch zu PAULINA’S FRIENDS im Bikini Berlin. Wir kannten uns überhaupt nicht, er meinte er sei fasziniert von unserem bunten, ungewöhnlichen Sortiment. Der Laden würde total aus dem Rahmen fallen und positiv ins Auge stechen. Sehr gern würde er einige ausgewählte Modeexponate inszenieren und fotografisch festhalten. So spontan und ungezwungen kam es zu unserer schönen Kooperation und diesem kleinen Fotoshooting. Leider (oder zum Glück) sind in der Zwischenzeit einige der Stücke verkauft worden, dieses Mal bevor ich die Fotos überhaupt selbst angesehen hatte…! Nun ja, das nächste Mal müssen wir fotografieren, bevor wir die Stücke zum Verkauf anbieten:) Danke an Dave für die tollen Aufnahmen und an die Models fürs tapfere Mitmachen!

Konzeption: Paulina Tsvetanova & Dave Mng, Hair & Make-up: Isabell de Omar, Styling: Paulina Tsvetanova, Fabienne Kahlmann

Imagine the past – collecting the future

Art Director: Paulina Tsvetanova / Fotos: Anka Bardeleben

Paulinas liebevoll und selektiv gesammelten Vintage Einzelstücke aus vergangenen Jahrzehnten werden an charaktervollen Freunden mit einer authentischen Persönlichkeit fotografiert. Jeder Träger verschmilzt mit der Kleidung und dem Kunstwerk an extra für ihn und das Stück ausgesuchten besonderen Berliner Inspirationsorten. Orte der Rückkehr, der hippen Urbanität, bedeutende Kulturorte, historische Erinnerungsorte, alternative Orte, geheimnisvolle, mystischen Orte, facettenreiche Gesichter von Berlin…Einer Stadt, deren einzige Konstante der stetige Wandel ist. Die zeitlosen Teile jeden Outfits tragen eine eigene, unverwechselbare Geschichte. Die Träger hinterlassen durch ihre Ausstrahlung und Energie ihre persönliche, emotionale Geschichte. Die ausgewählte Vintage Mode ist mit der angewandten Kunst (Schmuckkunst) bzw. Objekte der bildenden Kunst gleichrangig und bewusst zusammen in Szene gesetzt. Eine kunstvolle Mischung historischer Bauelemente mit extravaganter Kleidungskunst, abgerundet durch eine anspruchsvolle fotografische Inszenierung, bieten sowohl eine Zeit- als auch eine Raumperspektive auf höchstem Niveau.

  • Primavera
    Primavera
  • Belle Époque meets 60ies
    Belle Époque meets 60ies
  • Dancing Vampire
  • Gangsta
  • Rauch der Liebe
  • Pink Seduction
  • Royal Blau
  • Fancy lights
  • Glory
  • Yeahhh
  • Wenn ich in Berlin bin scheint immer die Sonne
    Wenn ich in Berlin bin scheint immer die Sonne
  • ich bin dein spiegel
  • Kobra
  • Purple Rain
  • Neubeginn
  • urban red
  • Illusion
  • Ich bin Malerei
  • Märchen
  • Stille
  • Zauberkästchen
    Zauberkästchen
  • Orgelsymphonie
    Orgelsymphonie
  • Rokoko meets 70ies
    Rokoko meets 70ies
  • Patina
  • Vampire
  • Ich bin Orange
    Backstein Orange
  • Vintage Zeremonie
    Vintage Zeremonie

SERENDIPITY

Art Director: Paulina Tsvetanova / Fotos: Anka Bardeleben

In den Still-Sets im Galeriestil bekommen die Kleidungsstücke eine neue, ambivalente Bedeutung durch die bewusste Inszenierung mit Objekten der bildenden und angewandten Kunst, sowie Alltagsgegenständen. Diese kunstvolle, kuriose Dinge bekommen durch die Setzkasten-Struktur eine einheitliche Ordnung. Hier geht es um eine stilisierte, künstlerische, poetische Aufführung von Kleidungsstücken, die dadurch an mehr Lebendigkeit und Eigendynamik gewinnen. Die Kompositionen bestechen durch ihre Diversität und humorvollen Überraschungseffekte. Es entsteht das Gefühl von Harmonie, aber auch von Stilbrüchen und Irritationen, nahezu Absurditäten. Ein Spiel mit der Realität, Synästhesie & Synergie von Farben, Formen, Stoffen, Oberflächen und spontanen Fügungen von Dingen. Durch Verdichtung und Abstraktion wird eine Dekonstruktion der üblichen Sehgewohnheiten erreicht. Beim langsameren Betrachten der „Sets“ lernt man die Realität durch einen neuen,authentischeren Blickwinkel neu zu erleben, um Zusammenhänge zwischen Dingen zu entdecken, die für die Augen meist unsichtbar, unscheinbar bleiben. Eine Welt voller Schätze, die sich uns überall enthüllen, offenbart sich, wenn wir uns in der kindlich-spielerisch-neugierigen Betrachtung üben. Diese nahezu meditative Betrachtungsweise ermöglicht uns, die kontemplative Majestät hinter der Realität haptischer Dinge zu verspüren.

  • Folklore Set
    Ethno
  • Posh Girl
    Posh Girl
  • Fleur
    Fleur
  • Black & White
    Black & White
  • Copper mood
    Copper Mood
  • Magic
    Magic
  • Regenbogen
    Regenbogen
  • Food Porn
    Food Porn
  • Japan
    Japan
  • Bazar
    Bazar
  • Libelle
    Libelle
  • Bambi
    Bambi
  • Kunterbunter
    Kunterbunter
  • Summer Time
    Summer Time
  • Rosa
    Mimosa
  • Paisley
    Paisley
  • Blütenset
    Blütenset
  • Prunk & Pracht
    Prunk & Pracht
  • Das Bonbon Set
    Bonbon Set
  • Silver is cool
    Silver is cool
  • Spacy doll
    Spacy Doll
  • LOVE LOVE LOVE
    LOVE LOVE LOVE
  • ISL meets Maison Margiela
    YSL meets Maison Margiela
  • Vive la France
    Vive la France
  • Klavierkonzert
    Klavierkonzert
  • Spielsucht
  • Espresso-Duft in Kupferrosé

Pin It on Pinterest