Seite auswählen
Gret Beth

Gret Beth

Punkt, Linie, Struktur, Körper, Ordnung, Unordnung, Auflösung und Punkt…

„Der Punkt ist der geraden Linie vorangestellt; die gerade Linie ist der krummen Linie vorangestellt. Was allerdings vor dem Punkt kam, weiß ich nicht. Wenn Gott der Anfang allen Ursprungs war, so war er auch der Schöpfer des Punktes, dem die gerade Linie, die krumme Linie, dann der Kreis, das Dreieck, das Viereck, … das Vieleck und alle weiteren Äußerungen folgen. Sie sind für mich Ausdruck der Welt. Welt ist Mathematik. In der Beobachtung und Analyse von Struktur und Ordnung suche ich mich. Indem ich mich den Strukturen und Ordnungen der Natur hingebe, finde ich mich. So sind meine Arbeiten teils konstruiert und sortiert. Meine Hilfsmittel sind der Zirkel, das Lineal, Graphit und Email. Wenn ich dessen überdrüssig bin, nehme ich Farbe und Pinsel. Im Wunsch des Gestaltens meiner Umwelt fangen dann die Farben an, durch den Pinsel hindurch zu fließen. Wenn ich der Farbe überdrüssig bin, suche ich das Wort und den Satz in der Formulierung meines Textes. Bin ich dessen überdrüssig brauche ich Sie als meinen Spiegel. Ich möchte Sie zum Wahrnehmen und zum Entdecken der Dinge auffordern die hinter der Anschauung liegen. Denn, ich bin überzeugt, dass es unser Geist und unsere Sinne sind, die uns zueinander führen und uns ein metaphysisches Denken und Sein ermöglichen.“: so Gret Beth.

[dot_recommends]

Preise auf Anfrage