Seite auswählen
Estelle Gassmann

Estelle Gassmann

Erinnerungen an Alltägliches

Aus disparaten Ausgangsmaterialien und zum Teil in aufwendigen Prozessen entwickelten Verfahrenstechniken gestaltet Estelle Gassmann ihre Objekte und Produkte. Diese inszeniert sie als einen ästhetischen Kontrapunkt zu deren Gebrauchscharakter, der so eine völlig neue und ungewöhnliche Präsenz bekommt. Es entstehen Dinge mit einer surrealen Komponente und eingebettet in Erzählungen, die jeweils im Auge des Betrachters ihren Anfang nehmen. Unsere Erinnerungen an Alltagsobjekte ganz nebenbei in ein poetisches Anderswo überführen, ohne dass wir wissen, wo wir gelandet sind.

estellegassmann.ch/