Seite auswählen
ART LUMINARI

ART LUMINARI

Lichtkunst der besonderen Art

Ungewöhnliche Formen, faszinierende Farbkombinationen und ein außergewöhnliches Spiel von Licht und Schatten – ART LUMINARI steht für eine verblüffende Verbindung von Skulptur, Malerei und Lichtdesign. Die kreativen Lichtobjekte von Herbert Stecher bringen Räume zum Leuchten. Der ausgebildete Fotodesigner mit dem Fachbereich Architektur- und Industriefotografie benutzt Licht als Designmedium. „Licht, als Basis allen Lebens auf der Erde, ist für jeden von uns von existenzieller Bedeutung und beeinflusst unsere Stimmungen mehr als wir es uns vorstellen. Gefühle wie Sicherheit, Wärme, Kälte und Einsamkeit können von Lichtstimmungen unterstützt oder sogar hervorgerufen werden“, erklärt Herbert Stecher. Aus der Kombination von durchgefärbtem Beton, rohem Stahl und bildhaft gestalteten, farbigen Oberflächen entsteht eine ausdrucksstarke Balance zwischen spielerischer Leichtigkeit und solider Materialität. Seine Kunstwerke werden von integrierten, energieeffizienten LED-Leuchten stimmungsvoll illuminiert. In Kombination mit den reliefartigen Oberflächen aus Materialien wie Beton, Stahl, Gips, Blattgold, pigmentiertem Textilverhärter, Kunstharz und Acrylfarbe entsteht eine einzigartige Wirkung. Stechers außergewöhnliche Kunstobjekte eignen sich sowohl für Innen- als auch für Außenräume. „Ich glaube, dass in Zeiten der industriellen Massenproduktion, nachhaltig und individuell gefertigte Objekte einen besonderen Wert haben“, sagt Stecher. Derzeit zählt es über 50 verschiedene Objekttypen – allesamt einzigartige Unikate. Im Atelier überprüft er seine Entwürfe auf technische Machbarkeit und experimentiert mit Materialien und Konstruktionsweisen. „Während ich mich mit dem Thema Licht beschäftigt habe, sind mir unweigerlich auch Bilder aus dem Weltall begegnet, aufgenommen von modernen Teleskopen, Satelliten und Raumsonden. Die unbegrenzte Vielfalt von Farbzusammenstellungen und Strukturen hat viele meiner Objekte geprägt, etwa Hellos, Cehris, Jalos oder Ekka.“ Ein anderer Inspirationsfaktor ist die Ornamentierung klassischer Labyrinthe.

www.art-luminari.de

Höhe: zwischen 0,40 und 2,40 m (kann durch farbig beschichtete Streben verändert werden)

Gewicht: zwischen 3 und 120 Kilo

Preise auf Anfrage

Ob im privaten Lebensbereich, oder in den Geschäftsräumlichkeiten – ART LUMINARI Kunstobjekte lassen sich hervorragend sowie im Innen- als auch im Außenraum integrieren. Hier einige Beispiele:

© Shutterstock: 2M media, Zastolskiy Victor, zhu difeng

© fotolia: XtravaganT, 3DarcaStudio, virtua73, Dmitry Koksharov

© iStock: ShutterWorx

© Herbert Stecher