Seite auswählen

Ausschreibung Beyond Gender

 

Konzept: Paulina Tsvetanova

Androgyn, unisex, transgender – dies alles ist total in. Vor allem in der gehobenen Modebranche. Die Transästhetik ist gerade sehr angesagt und ist in vielen Gesellschaftsschichten bereits eingedrungen. Transgender Celebrities, Models, Performance Künstlerinnen, sogar Modeagenturen gibt es inzwischen zu Haufen. Wohl wieder nur ein Trend? Verändert Mode das eigene Gender-Empfinden? Lassen wir uns nicht viel zu sehr über Genderrollen definieren? Hilft uns Mode auf der Suche nach der ureigenen, sogar nach einer neuen Identität? Lässt sich Identität vom Geschlecht und der sexuellen Orientierung bestimmen? Wir liefern einen Rahmen für den spielerischen Umgang mit Gender-Stereotypen. Mit dieser Ausschreibung möchten wir Schönheit und Identität jenseits von Genderdefinitionen, mentalen Schranken und Vorbehalten zelebrieren.

Diese Ausschreibung richtet sich an Transgender, Intersexuelle, Bisexuelle, Homosexuelle, ebenfalls an Heterosexuelle, an alle, die Ihre Identität unabhängig von ihrem Geschlecht oder Sexualorientierung sehen und sich entsprechend (ver)kleiden möchten.

Nach der Auswahl der Models werden wir ein Fotoshooting mit dem renommierten Modefotografen Antonio Castello realisieren (das Shooting findet im Juli 2017 statt). Jedes Outfit wird maßgeschneidert für die jeweilige Persönlichkeit ausgewählt. Zusätzlich werden Interviews mit den Teilnehmern geführt. Jedes Model bekommt als kleines Dankeschön die Fotos vom Shooting zur eigenen Verwendung.

Mode verwandelt, befreit, entfaltet. Mode existiert unabhängig von Geschlechteridentitäten. Es geht um den Menschen dahinter. Durch das bewusste Raustreten aus der normativen Genderbalance möchten wir unsere klassische Wahrnehmung der Geschlechteridentitäten aufrütteln und in Frage stellen. Das Ziel der kuratierten Fotostrecke ist für dieses sensible Thema Gender und Geschlecht zu sensibilisieren und die gesellschaftliche Akzeptanz und Gleichstellung von Menschen, die zwischen den Geschlechtern leben, zu fördern.

Finde den Mut, Dich zu Deiner eigenen Natur zu bekennen!

Wenn Du Interesse hast, an diesem Projekt teilzunehmen, schicke uns einen kurzen Text über Dich mit bis zu 3 Fotos bis zum spätestens 30.06. an: hello@paulinasfriends.com