Seite auswählen
a.ACHAT

a.ACHAT

a.ACHAT

a.ACHAT

a.ACHAT ist ein neues Berliner Label, das wir eher als Plattform sehen als als reine Bekleidungsmarke. An der Schnittstelle zwischen zeitgenössisch und avantgarde zeichnet sich unsere unisex Kleidung durch klare Formen, spielerische Muster und aufeinanderprallende Texturen aus. a.ACHAT produziert handgefertigte Produkte in kleinen Stückzahlen. Kleine Unregelmäßigkeiten gehören zu den Besonderheiten des Labels. Nachhaltigkeit gehört zu unseren Grundprinzipien, daher arbeiten wir mit hochwertigen Stoffen und Materialien. Unser Stil ist sehr individuell und passt gleichzeitig perfekt in jeden Kleiderschrank. Die Projekte von a.ACHAT basieren häufig auf Kooperationen mit verschiedenen internationalen Künstlern, Illustratoren und Grafikdesignern. Dies ermöglicht es uns, einzigartige und ausdrucksstarke urbane Produkte zu kreieren. Wir verwenden Techniken wie Siebdruck und Handmalerei oder entwerfen unsere eigenen Muster für Digitaldruck.

www.a-achat.com

 Boca Raton Fau

Peaceful B.Jacket: Only One Left!!!! Partly Screen Printed (black on black) / Illustration: Paul Waak / Body: Black 100% Cotton (Quilted) / Sleeves: Leather Look Silver / Lining: Colored / Size M / Limited Edition / Machine Washable / Unisex, 180 €

Erquy

Shirt Elements „Helium“, Oversized Shirt With Stand-Up Collar / White/Beige / Short Sleeves / Handpainted Fabric / 100% Cotton / One Size / Unique Item / Machine Washable / Unisex, Photography: Jasper Kettner, 100 €

Erquy

Big Shirt „Plants on the Back“, Shirt With Stand-Up Collar / Partly Screen Printed / 100% Cotton / One Size / Machine Washable / Unisex / Unique item, 90 €

 Boca Raton Fau

Shirt/Dress „Blue“: Oversized Shirt/Dress With Stand-Up Collar / Blue/Grey / All Over Printed Fabric / Short Sleeves / Breast Pocket / 100% Cotton / One Size / Limited Edition / Machine Washable / Unisex, 95€

 Boca Raton Fau
 Boca Raton Fau

Flux Shirt: Oversized Shirt/Dress with Stand-Up Collar / White/Black / All Over Printed Fabric / Short Cut Sleeves / 100% Cotton / One Size / Unique Item / Machine Washable, 120 €

Erquy

Shirt/Dress „Just Black“: Oversized Shirt/Dress With Stand-Up Collar / Color: Black / Short, Long Sleeves / Breast Pocket / 100% Cotton / One Size / Limited Edition / Machine Washable / Unisex / Available with Short or Long Sleeves, 95 € / 115€

Erquy

Shirt/Dress „Sprats“, Oversized Shirt/Dress with Stand-Up Collar / Colorful All Over Printed Fabric / Short Sleeves / Breast Pocket / 100% Cotton / One Size / Limited Edition / Machine Washable / Unisex, 95€

kex spitzenkultur

kex spitzenkultur

kex spitzenkultur

kex spitzenkultur

Spitzen-Accessoires

kex ist textiler Schmuck. Auf deren Eigenständigkeit und modische Unabhängigkeit im Dialog mit der selbstbewussten modernen Frau legt die Designerin Anita Keckeis großen Wert. Jedes Design der Schals, Colliers und Gürtel wird höchstens 98 Mal hergestellt. Keine großen Mengen – kein Ausverkauf – kex soll seine Exklusivität und seinen zeitlosen Wert bewahren. Die Fertigung der Stickereispitzen erfolgt in Vorarlberg, Österreich. Die endgültige Form erhalten die kex-Kreationen in Berlin. Klischeefreie Schönheit, Unabhängigkeit, Beweglichkeit und eine experimentelle Kreativität sind Anita Keckeis wichtig. Ihr Ziel über das Entwerfen von Stickereispitzen und die Gestaltung von exklusivem textilen Schmuck hinaus, ist die Genre und Grenzen übergreifende Zusammenarbeit mit kreativen Menschen, die Begegnung von Mode, Malerei, Musik, Tanz, Theater, Film und Literatur.

http://www.kex-spitzenkultur.com/

Mena
Frida

Preise auf Anfrage

Anita mit Mena Spitzenkreation
Collier Mia, Foto Pamela Burbank
Cosima
Mena
VISIONARY EYECATCHA

VISIONARY EYECATCHA

VISIONARY EYECATCHA

VISIONARY EYECATCHA

Be your own fame & SHINE ON!

VISIONARY EYECATCHA ist weder ein Modelabel noch eine Kunstform. Die Verbindung besteht aus der kreativen Bandbreite, welches sich in keinen Richtlinien erfassen lässt, sondern sich außerhalb der Box ereignet. Die Gestalterin und die Visionärin dahinter, Ebru Özyürek, nennt sich daher Creative Inspector. Ob Produktion in Styling/Fotografie, Reconstructing Design auch bekannt als Costumzing oder opulent inszenierte Mode, jedes Stück und jeder Teil wird mit besonderer Hingabe hergestellt. Die unabdingbare Beständigkeit bei der Verschmelzung dieser kreativen Szenarien, besteht aus optischer Brillianz, visuellem Feinschliff und handvollendeter Designarbeit. Exklusive Besonderheit: Karma couture, welche die erste Fair Trade Kollektion in Form von Basecaps „Holy Covers“ entworfen wurde. Orientalische Einflüsse, ökologischer Herstellungsprozess mit einzigartigem Schmuckmaterial, bestimmen die Designstücke. Tradition des Trägers: Inspirationen und Werte, vom Design bis zur Herstellung erfolgt alles in Berlin. Holymission: Be your own fame & SHINE ON! Reflection is perfection.

http://visionary-eyecatcha.blogspot.de/

UNITED – Knalleffekte

Eingefangen zwischen grauen Plattenbauten, im Kontrast mit überplakatierten Wänden in Neonfarben stehend, präsentieren UNITED-Knalleffekte die Lebendigkeit von Ebru Özyüreks Heimatstadt Berlin. Gleichzeitig drückt das Model „Knalleffekte“ die kreative Szene und die Vielfalt Berlins aus. Die variierenden Hintergründe der East Side Gallery Berlin symbolisieren den Zusammenhalt, die Ebru Özyüreks Vision trägt.

Vision, Kreation & Fotografie: Ebru Özyürek

Model: Andy Jerez

Location: East Side Gallery

Knalleffekte Leinwand-Drucke: 150 €: Kombi 2 Bilder: 250 €

UNITED Jacke: 2.500 € inklusive Bild

Holy Cover

Limitierte, ököfreundliche Serie – Karma Coutre presents „Holy Cover“. Diese hochwertigen Accesorires kombinieren die urbane Kultur in Berlin mit der Ästhetikaus dem mystischen Orient. Jedes handgemachtes Schmuckstück der verzierten Mütze wurde individuell produziert, nicht in industriellen Fabriken, aber in kleinen Familienbetrieben, um Menschenrechte zu respektieren und Fairtrade Fashion proaktiv zu folgen. 10% vom Einkommen wird an die „life needs water“ Foundation gespendet. Die handgefärbten headpieces beinhalten die ökologische Farbe WEJA und sind in 3 Farben wählbar (cosmic galaxy/sundipped/skyhigh).

Konzept & Kreation, Imagebilder: Ebru Özyürek

Produktshoot & Retouche: Sybille Gburek

169 €

Get Costumized!

Durch die Zusammenarbeit mit der Münchner Firma „Nat-2“ wurde der Transformer Edition zu einem individuellen Designexemplar. Im Reconstruction Design, auch bekannt als „Costumzing“ werden originelle Ideen im Oberflächendesign verarbeitet, dabei sind gestalterische Wünsche frei wählbar. Das besondere an dem Schnürschuh: er lässt sich durch 5 Schuhteile zusammenschließen, so sind verschiedene Tragemöglichkeiten einfach per Knopfdruck machbar, dazu erwarten Sie noch weitere Extras zu dem einzigartigen Sneakermodell.

Design, Reconstruction Design & Fotografie: Ebru Özyürek

NAT-2 Transformers: 189 €

Adidas: 329 €

Justyna Koeke

Justyna Koeke

Justyna Koeke

Justyna Koeke

Prinzessinnen und Heilige

Justyna Koeke ist international bekannt für gewagte Performances, in denen sie sich kritisch mit Themen wie Gentrifizierung, Feminismus, Alter und Kirche auseinandersetzt. Im „Prinzessinnen und Heilige“ verwandelt sie Kinderfantasien in tragbare Skulpturen, Modenschauen in Performances. Als Kind malte die Künstlerin zusammen mit ihren Schwestern ihre Heldinnen – Prinzessinnen und Heilige –, die sie nun als Kollektion leuchtend farbiger Outfits voller skurriler Details in die Realität übertrug. Auf den Körpern betagter Damen erwachen die geschneiderten Fantasien zum Leben. Das ganze Spektrum des Kollektion „Prinzessinnen und Heilige“ umfasst kindlich-unbefangene Zeichnungen über Fotografien der kostümierten Models vor der sterilen Kulisse ihrer Seniorenresidenz bis zu den lebensfrohen Fashion Shows. Eine ebenso humorvolle wie kritische Annäherung an den Zusammenhang von Kindheitsträumen und Altersrealität, in der die ungelösten Fragen einer immer älter werdenden Gesellschaft stets mitschwingen. Das zwischen Skulptur, Performance und Anspielungen auf die Modewelt changierende Kunstprojekt wurde unter anderem auf der Alternative Berlin Fashion Week gezeigt.

http://www.justynakoeke.com/

Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Highheels Skulptur Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Reitermonument Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
TV Kollektion Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Justyna Koeke Performances Gentrifizierung, Feminismus, Alter, Kirche
Strukturforscher

Strukturforscher

Strukturforscher

Strukturforscher

Ein Projekt des Fotografen Wolfgang Brückner

Ausgangspunkt für das Projekt STRUKTURFORSCHER war die Überlegung, dass die Identität und Besonderheiten der Lage von Gebäuden und Wohnanlagen meist in den Innenräumen schlagartig verschwindet. Selbst große prunkvolle Bauwerke verlieren oft in ihren Innenräumen schnell an Ausstrahlung. Und wenn Kunst Teil der Inneneinrichtung ist, hat sie selten einen logischen Zusammenhang mit den Gebäuden und der Umgebung. Wolfgang Brückners Bilder schaffen einerseits eine Identifikation und „Verbrüderung“ mit dem jeweiligen Gebäude, anderseits auch „Traum-Fenster“ in die nähere Umgebung, die eigentlich das zeigen, was z.B. hinter den Mauern zu sehen wäre, wenn der Architekt da ein Fenster in eine erweiterte Wahrnehmung hätte bauen können. Wir werden ständig von Reizen überflutet, dadurch rücken Informationen die früher lebenswichtig waren, wie z.B. die eigene Position und Größe im Verhältnis zur Umgebung, in den Hintergrund. Das Nervensystem generiert diese Informationen zwar noch, aber sie werden nur kurz im Unterbewusstsein überprüft und dann wieder gelöscht. Diese Sinneseindrücke macht das Strukturforscher-Projekt sichtbar, durch z.B. die Überlagerung immer des gleichen Fotos in verschiedenen Perspektiven und Farben. Menschen spielen auf den Bildern keine große Rolle, es geht immer um die Position des Wahrnehmenden zur Umgebung. Die großformatigen (bis 4×4 Meter) farbenfrohen Bilder erinnern aber eher an Gemälde als an Fotos, sie wecken Gefühle, regen zum träumen an, und schaffen eine neue Beziehung zwischen Betrachter und Objekt, anders als die meisten Architekturaufnahmen.

http://www.strukturforscher.com

KuDamm Kollektion
The Arrival
Jacken-Entwurf
Fliegender Teppich
Hotelzimmer
Krieg der Sänger
Die Libelle
Drudel
KuDamm 2
Die Tür
Der blaue Engel